Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Corona-Virus ist das Jobcenter Wetterau in Friedberg und Büdingen derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir sind aber weiterhin telefonisch für Sie da.

Sie erreichen uns:

Montag bis Donnerstag

von 8:00 Uhr – 12:30 Uhr
und 13.30 – 15.30 Uhr
Freitag von 08:00 – 12:30 Uhr


Friedberg 06031 / 6849 - 0
Büdingen 06042 / 957 - 0


oder senden Sie uns eine E-Mail an
jobcenter-wetterau@jobcenter-ge.de

 

Die Zahlung von Geldleistungen für unsere Kundinnen und Kunden ist weiterhin gewährleistet.

Das bedeutet konkret:

  • Leistungsberechtigte können ab sofort nicht mehr das Jobcenter betreten.
  • Bereits vereinbarte Termine im Jobcenter entfallen. Ihnen entstehen hierdurch keinerlei finanzielle Nachteile.
  • Bei Bedarf können Sie Ihre Anliegen telefonisch, per Post oder per E-Mail klären.
  • Sollten Sie Ihre/n Sachbearbeiter/in oder persönliche/n Ansprechpartner/in nicht direkt erreichen, können Sie uns über die zentralen Telefonnummern (Friedberg 06031/6849-0 oder Büdingen 06042/957-0) oder die  zentrale E-Mail-Adresse jobcenter-wetterau@remove-this.jobcenter-ge.de erreichen. Wir rufen Sie möglichst umgehend zurück.
  • Anträge und erforderliche Nachweise können Sie uns per Post oder E-Mail zuschicken oder in einen der Hausbriefkästen der Jobcenter in Friedberg und Büdingen werfen.
  • Notfälle, die ein persönliches Erscheinen (z.B. Barauszahlungen) zwingend erfordern, können nach vorheriger telefonischer Rücksprache vereinbart werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Wir empfehlen insbesondere Leistungsberechtigten, die sich bereits für den Online-Service jobcenter.digital angemeldet haben, dieses Online-Angebot des Jobcenters konsequent zu nutzen.

 


 

Jobcenter Wetterau in Friedberg und Büdingen

Wir sind ...

eine gemeinsame Einrichtung im Sinne des § 44b SGB II von Wetteraukreis und Agentur für Arbeit Gießen.

Unsere Aufgabe ...

ist es, das Sozialgesetzbuch II („Hartz-4-Reform“) in der Wetterau umzusetzen. Wir sind Dienstleister für Arbeitgeber und erwerbsfähige Hilfebedürftige mit ihren Angehörigen.

Wir arbeiten ...

an zwei Standorten. Dort beraten und betreuen Sie neben den Eingangsbereichen vor allem Vermittler/innen, Fallmanager/innen und Leistungssachbearbeiter/innen. Wer regional für Sie zuständig ist, ergibt sich aus den Kontakten oder aus unserem Organigramm.

Unser Ziel ist es, bürgernah und wirkungsvoll Menschen, die einen Leistungsanspruch nach dem Sozialgesetzbuch II haben, bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit zu unterstützen, ihre Qualifizierung zu verbessern und Eigenverantwortung zu stärken, damit sie möglichst dauerhaft ihren Lebensunterhalt aus eigenen Mitteln bestreiten können.

Aktuelle Infos und Hinweise

Telefonische Erreichbarkeit des Arbeitgeber-Service

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Telefonleitungen der zentralen Hotline überlastet. Sie können Ihren Ansprechpartner jedoch telefonisch über die direkte Durchwahl oder per Mail erreichen. Wählen Sie hierzu im Menü den Arbeitgeber-Service.

Arbeitgeber

Bürger

BCA

BCA

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Service

Unser Ziel ist es, bürgernah und wirkungsvoll Menschen, die einen Leistungsanspruch nach dem Sozialgesetzbuch II haben, bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit zu unterstützen, ihre Qualifizierung zu verbessern und Eigenverantwortung zu stärken, damit sie möglichst dauerhaft ihren Lebensunterhalt aus eigenen Mitteln bestreiten können.

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Leistungsberechtigte in Fragen der Grundsicherung und Integration in Arbeit berät und unterstützt.

Gleichzeitig stehen wir Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern als kompetenter Ansprechpartner bei der Besetzung offener Stellen zur Verfügung.

Nutzen Sie unsere Homepage, sich eingehender über unser Leistungsangebot zu informieren.

Stefan Schuld
Geschäftsführer