Veranstaltungen

Sie sind herzlich eingeladen an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Beachten Sie bitte das Format und auch die Anmeldemodalitäten. Der Arbeitgeber-Service des Jobcenters und die Beauftragte für Chancengleichheit sind in der Wetterau so gut vernetzt, dass wir Ihren Themenwünschen und Veranstaltungsformaten gegenüber offenstehen. Alle Veranstaltungen werden regelmäßig im Kalender hinterlegt. Eine persönliche oder telefonische Beratung ist ebenso möglich. Termine in den Familienzentren, bzw. Mehrgenerationshäusern nach Vereinbarung. Jobcenter-Wetterau.BCA@jobcenter-ge.de


Sprechstunde für Mütter, Väter, Schwangere und Bedarfsgemeinschaften im Bürgergeld-Bezug

Wer im Jobcenter als Kund:in gemeldet ist und Bürgergeld bezieht kann sich zu folgenden Themen Beratung der BCA* einholen: Schwangerschaft, Berufsorientierung, Berufsrückkehr, Beruflicher (Wieder)-Einstieg, Arbeitszeitmodelle, Teilzeitberufsausbildung, Berufsorientierung junger Frauen und Männer, Kinderbetreuung, Minijob, Frauen in MINT-Berufen. 

Termin:            nach Vereinbarung 
Zeit:                 nach Vereinbarung
Ort:                  Familienzentren im Wetteraukreis oder Jobcenter Wetterau
Leitung:           Swaantje Mika, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) - Jobcenter Wetterau
Anmeldung:    Jobcenter-Wetterau.BCA@jobcenter-ge.de oder +4960316849113

Bitte geben Sie bei der Terminvereinbarung Ihre Namen, bzw. Kundennummer, Terminwunsch, Terminort und wenn möglich Ihr Beratungsthema an.

Um die Familie zu versorgen gehen Alleinerziehende oft nach verkürzter Elternzeit wieder arbeiten. Selten in den erlernten Beruf, oft mit veränderten Arbeitszeiten und vergleichsweise schlechterer Bezahlung. Zeitgleich übernehmen sie die komplette Verantwortung für die Care Arbeit und müssen sich alleine im Dschungel der Anträge von Behörden und Institutionen zurechtfinden. Mehr als 26 % der Alleinerziehenden-Haushalten sind von Armut betroffen und stehen somit auch vor dem Risiko von Altersarmut betroffen zu sein. Nur „Gleiche Chancen und Bildung“ können das Vererben von Armut verhindern.

Beziehen die bereits Leistungen aus dem SGB II, bzw. Bürgergeld? Oder müssen Sie diese noch beantragen? Wir möchten Sie in dieser Sprechstunde in allen Fragen beraten, die Sie als Alleinerziehende in einer solchen Situation betreffen. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne schon per E-Mail an, damit wir entsprechend Zeit für Ihr Anliegen einplanen können.

Termin:          ca. alle 2 Monate in einem der Wetterauer Familienzentren.
                      Alle Termine werden regelmäßig im Kalender hinterlegt
Zeit:               10:00 - 12:00 Uhr
Ort:                Familienzentren im Wetteraukreis oder Jobcenter Wetterau
Leitung:         Swaantje Mika, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) - Jobcenter Wetterau
Kosten:          kostenfrei
Anmeldung:   per E-Mail Jobcenter-Wetterau.BCA@remove-this.jobcenter-ge.de oder telefonisch +4960316849113

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Namen, bzw. Kundennummer und den Terminwunsch an.
Persönliche oder Telefonische Beratung ist ebenso möglich.

Spätestens mit dem dritten Geburtstag des Kindes endet Ihre Elternzeit. Zeit den (Wieder-) Einstieg zu planen. Eine Herausforderung die oft mit vielen Fragen beginnt:

  • Was müssen sie wann machen und was kann ich bereits in der Elternzeit machen?
  • Ist die Kinderbetreuung gesichert?
  • Sind die Betreuungs- und Arbeits-, bzw. Ausbildungszeiten aufeinander abgestimmt?
  • Was passiert, wenn es keinen Betreuungsplatz gibt?
  • Passt der erlernte Beruf noch in die aktuelle Lebenssituation?
  • Was will ich arbeiten? Oder will ich doch lieber eine Ausbildung machen?

Von Kinderbetreuung über Qualifizierung bis zum Thema geteilte Care-Arbeit finden Sie in dieser Veranstaltung viele Infos, Tipps und Hinweise.

Termin:          ca. alle 3 - 4 Monate
                      Die Termine werden regelmäßig im Kalender hinterlegt


Anmeldung:   Jobcenter-Wetterau.BCA@remove-this.jobcenter-ge.de oder +4960316849113

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Namen, bzw. Kundennummer und den Terminwunsch an.
Persönliche oder Telefonische Beratung ist ebenso möglich.

Ich informiere sie über die Unterstützungsmöglichkeiten durch das Jobcenter. Gemeinsam werden wir schauen, was es zu beachten gibt. Sie erhalten Hinweise wie und wo sie weitere Unterstützung und Beratung erhalten können und was es schon es schon jetzt für die Zeit der Kinderbetreuung und Ihre Berufsrückkehr zu beachten gibt.

Weitere Themen: Mehrbedarf, frühe Hilfen, Kinderbetreuung und Care Arbeit, Wiedereinstieg, Qualifizierung, Maßnahmen, Bildung und Teilhabe, Adressen und Netzwerke …

Von Kinderbetreuung über Qualifizierung bis zum Thema Care-Arbeit finden Sie in dieser Veranstaltung viele Infos, Tipps und Hinweise.

Termin:          ca. alle 3 - 4 Monate
                      Die Termine werden regelmäßig im Kalender hinterlegt

Anmeldung:   Jobcenter-Wetterau.BCA@remove-this.jobcenter-ge.de oder +4960316849113

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Namen, bzw. Kundennummer und den Terminwunsch an.
Persönliche oder Telefonische Beratung ist ebenso möglich.

 

Krabbelstube, Kindergarten, Schule, Ausbildung … Was, wenn´s nicht so läuft wie geplant?
Welche Chancen sich dahinter verbergen und wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können erarbeiten Sie in diesem Workshop.

Modul 1:          Elternrolle. Der Einfluss der Eltern auf die Chancen der Kinder.
Termin:            Montag, 25.09.2023, Die Termine werden regelmäßig im Kalender hinterlegt
Zeit:                 10:00 – 12:00 Uhr
Ort:                  Müfaz Mütter- und Familienzentrum e.V. Friedberger Straße 10, 61231 Bad Nauheim
Leitung:           Swaantje Mika, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) - Jobcenter Wetterau,
Kosten:            kostenfrei
Anmeldung:    Jobcenter-Wetterau.BCA@remove-this.jobcenter-ge.de oder +4960316849113

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Namen, bzw. Kundennummer und den Terminwunsch an.
Persönliche oder Telefonische Beratung ist ebenso möglich.

Im Rahmen einer Infoveranstaltung stellen wir die "Teilzeitausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen" vor. 

Sie erfahren alles über den Ablauf, die Kooperationspartner, die Voraussetzungen und bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen. 

Die Termine werden regelmäßig im Kalender hinterlegt

Persönliche oder Telefonische Beratung ist ebenso möglich. 
Gerne können Sie sich vorab per Mail anmelden. Jobcenter-Wetterau.BCA@jobcenter-ge.de

Woche der Chancengleichheit 25.09.-30.09.2023

vom 25.-30.09.2023 findet die Aktionswoche mit einer Vielzahl regionaler Telefonaktionen der hessischen Beauftragten für  Chancengleichheit. Sie bieten Informationen rund um den beruflichen (Wieder-) Einstieg. 

Eine Veranstaltungsübersicht über die vielfältigen kostenlose Angebote während der Aktionswoche und die Kontaktdaten der Ansprechpartner*innen. 

Das genaue Progamm hierzu erscheint im Frühjahr 2023

--------------------------------------------

 

Minijob

inhalte folgen 

 

Termin. 26.09.2023

 

--------------------------------------------

„Mein Weg zurück in den Beruf“ Existenzsichernde Perspektiven für Berufsrückkehrende

Familienpflichten und Beruf unter einen Hut zu bringen, das stellt uns vor viele Herausforderungen. Kinder müssen betreut und manchmal sogar unterrichtet werden, die Familie will versorgt sein, Pflege muss organisiert werden. Für viele Menschen, insbesondere Frauen, besteht der Alltag aus einem permanenten Jonglieren von Arbeit, Familienarbeit und Fürsorgearbeit.

Mit der Planung des Wiedereinstiegs in die Arbeitswelt sind oft Ungewissheiten und Fragen verbunden, sei es zur beruflichen Orientierung, zu Bewerbungsstrategien oder Kinderbetreuung.

Im zweistündigen Online-Seminar möchte Christine Schramm, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Berufsberaterin und Digitalisierungs-Expertin, für ein bisschen mehr Sicherheit sorgen.

Wir starten mit einem Blick auf Ihre Ausgangssituation, Ihre Kompetenzen und Ihre Ziele.

Gemeinsam betrachten wir dann
• Möglichkeiten und Wege zum Wiedereinstieg in das Berufsleben
• Rahmenbedingungen von Beruf und Familie, wie Arbeitszeit, Kinderbetreuung
• Berufsfindung und Zielplanung
• Kompetenzen erkunden
• erfolgreiche Selbstvermarktung sowie
• unterstützende Angebote der Arbeitsagentur

und haben Gelegenheit zu Austausch und gegenseitiger Unterstützung.

Interessiert? Wir arbeiten mit Ihnen in einer kleinen Gruppe. Melden Sie sich am besten direkt an, um Ihren Platz zu sichern: www.vhs-wetterau.de Suchwort: schramm

Referentinnen:  Christine Schramm, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Berufsberaterin, Agentur für Arbeit Gießen, Swaantje Mika, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Jobcenter Wetterau

Termine 28.9.2023, 10-12 Uhr

Bitte beachten Sie unser komplettes, hessenweites Angebot zur Woche der Chancengleichheit vom 19. bis 23. September in der Veranstaltungsdatenbank: www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen > Hessenlink

„Mein Weg zurück in den Beruf“ Existenzsichernde Perspektiven für Berufsrückkehrende

Familienpflichten und Beruf unter einen Hut zu bringen, das stellt uns vor viele Herausforderungen. Kinder müssen betreut und manchmal sogar unterrichtet werden, die Familie will versorgt sein, Pflege muss organisiert werden. Für viele Menschen, insbesondere Frauen, besteht der Alltag aus einem permanenten Jonglieren von Arbeit, Familienarbeit und Fürsorgearbeit.

Mit der Planung des Wiedereinstiegs in die Arbeitswelt sind oft Ungewissheiten und Fragen verbunden, sei es zur beruflichen Orientierung, zu Bewerbungsstrategien oder Kinderbetreuung.

Im zweistündigen Online-Seminar möchte Christine Schramm, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Berufsberaterin und Digitalisierungs-Expertin, für ein bisschen mehr Sicherheit sorgen.

Wir starten mit einem Blick auf Ihre Ausgangssituation, Ihre Kompetenzen und Ihre Ziele.

Gemeinsam betrachten wir dann
• Möglichkeiten und Wege zum Wiedereinstieg in das Berufsleben
• Rahmenbedingungen von Beruf und Familie, wie Arbeitszeit, Kinderbetreuung
• Berufsfindung und Zielplanung
• Kompetenzen erkunden
• erfolgreiche Selbstvermarktung sowie
• unterstützende Angebote der Arbeitsagentur

und haben Gelegenheit zu Austausch und gegenseitiger Unterstützung.

Interessiert? Wir arbeiten mit Ihnen in einer kleinen Gruppe. Melden Sie sich am besten direkt an, um Ihren Platz zu sichern: www.vhs-wetterau.de Suchwort: schramm

Referentinnen:  Christine Schramm, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Berufsberaterin, Agentur für Arbeit Gießen, Swaantje Mika, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Jobcenter Wetterau

Termine 28.9.2023, 10-12 Uhr

Bitte beachten Sie unser komplettes, hessenweites Angebot zur Woche der Chancengleichheit vom 19. bis 23. September in der Veranstaltungsdatenbank: www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen > Hessenlink

Eine gemeinsame Veranstaltungs-Reihe der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Gießen mit dem MüZe – Mütter- und Familienzentrum Karben e. V., dem Müfaz – Mütter- und Familienzentrum e. V. Bad Nauheim, Planet Zukunft Büdingen, PaMuKi Familienzentrum e.V. Altenstadt und dem Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises, dem Wetterauer Netzwerk für Alleinerziehende (A-Net), der BCA des Jobcenter Wetterau und der Volkshochschule des Wetteraukreises.

Es ist nicht einfach, sich Zeit für sich selbst zu nehmen um gute Informationen und Begleitung bei Fragen rund um Beruf, Berufswahl, Bewerbung, Wiedereinstieg und Karriere zu finden. Dabei ist der Bedarf nach Orientierung besonders groß und die Nachfrage nach Seminaren hoch.

Darum haben wir uns wieder ein Online-Programm mit Angeboten rund um Wiedereinstieg für Berufsrückkehrende und Seminaren für Schüler*innen und deren Eltern zu Themen der klischeefreien Berufswahl und Bewerbung ausgedacht.

Die Veranstaltungen finden online statt und sind für Sie kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich, Sie finden die Kurse und die Anmeldemöglichkeit hier: www.vhs-wetterau.de (Suchwort: schramm) Anmeldung. Hier klicken für den Direktlink zur Suche. Inhaltliche Rückfragen gerne auch an giessen.bca@arbeitsagentur.de

Zusätzlich bieten wir Ihnen einige Angebote „hybrid“ an, das heißt, wir halten das Seminar online und Sie können entweder von zu Hause oder vor Ort im Berufsinformationszentrum BiZ oder im Mehrgenerationenhaus und dort ohne eigenen Computer teilnehmen. Weitere Angebote planen wir in Präsenz vor Ort, in einem Raum oder als „Walk and Talk“ im Freien.

 

Weitere regionale Angebote finden Sie auf der Seite der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt:

Petra Burk und Christine Schramm www.arbeitsagentur.de/vor-ort/giessen/aktuelles Swaantje Mika www.jobcenter-wetterau.de/veranstaltungen.html und in der Veranstaltungsdatenbank www.vdb.arbeitsagentur.de

Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt – lassen Sie uns gemeinsam durchstarten!

Christine Schramm, Petra Burk und Swaantje Mika


* * * *

Alle hier genannten Veranstaltungen sind kostenfrei.